Bode, Sterillium Virogard Händedesinfektion, 500ml Flasche

Artikel-Nr.: BE70710
12,45 / Flasche(n)
Preis zzgl. MwSt.


Aufgrund des COVID-19 Virus kommt es bei uns zu verlängerten Lieferzeiten.
Das kann unter Umständen auch für sofort verfügbare Artikel gelten.

Produktdetails

Alkoholisches Hände-Desinfektionsmittel mit besonders breitem Wirkspektrum

Wirkstoff: Ehtanol

Viruzid wirksam

Erstes alkoholisches Händedesinfektionsmittel der RKI-Liste

Listung: VAH, IHO-Viruzidie-Liste, RKI-Liste Wirkungsbereiche A und B

Kurze Einwirkzeiten

Hervorragende Sofort- und Remanenzwirkung

Geeignet zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion

Trocknet schnell und rückstandsfrei

Farbstoff- und parfümfrei

Für die Verwendung in Risikobereichen mit erhöhter Infektionsgefahr geeignet

Hersteller: BODE Chemie

Hautverträgliche Alternative zu chlor- und phosphorsäurehaltigen Produkten

Begrenzt viruzid PLUS - innerhalb der hygienischen Händedesinfektion

Hervorragende Wirksamkeit gegenüber Keratoconjunctivitis epidemica

Zusammensetzung: 100g Lösung enthalten: Wirkstoff: Ethanol 99% 95,0g. Sonstige Bestandteile: Butan-2-on, Glycerol, Tetradecan-1-ol, Benzin

Zur Anwendung auf trockener Haut

Wirkspektrum

Bakterizid (inkl. Listerien und Salmonellen)

Levurozid

Fungizid

Mykobakterizid

Tuberkulozid

Begrenzt viruzid (behüllte Viren)

Viruzid (behüllte und unbehüllte Viren)

Wirksam gegen aviäre und humane Influenza-A-Viren, Noroviren, Adeno-, Polyoma- und Rhinoviren

Anwendungsgebiete:

Zur hygienischen Händedesinfektion in allen hygienerelevanten Bereichen

Zur chirurgischen Händedesinfektion vor chirurgischen Eingriffen

In Arbeitsbereichen mit erhöhter Infektionsgefahr, wie z. B. Intensivabteilungen, Transplantationsabteilungen und Dialyseabteilungen

Bei augenärztlichen Maßnahmen in Klinik und Praxis

Bei einer Norovirus Epidemie

Pflichttext: Sterillium Virugard
Wirkstoff: Ethanol.
Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoff: Ethanol 99 % 95,0 g. Sonstige Bestandteile:Butan-2-on, Glycerol, Tetradecan-1ol, Benzin.
Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion.
Gegenanzeigen: Nicht auf Schleimhäuten anwenden. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen oder offener Wunden anwenden. Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe.
Nebenwirkungen:Selten treten leichte, diffuse Hautirritationen oder allergische Reaktionen auf. In solchen Fällen wird empfohlen, die allgemeine Hautpflege zu intensivieren.
Warnhinweise: Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Nicht in der Nähe von Zündquellen verwenden. Flasche nach Gebrauch verschließen. Flammpunkt nach DIN 51755: 0°C. Leicht entzündlich. Elektrostatische Aufladung vermeiden. Mit alkoholnassen Händen nichts berühren. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind folgende Maßnahmen zu treffen: Sofortiges Aufnehmen der Flüssigkeit, Verdünnen mit viel Wasser, Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Nicht rauchen. Ein etwaiges Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bode Chemie GmbH
Melanchthonstraße 27
22525 Hamburg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Human, Praxisbedarf