Drucken

Anwenderstrahlenschutz

Röntgenschutz für medizinisches Fachpersonal
Der Schutz vor Röntgenstrahlen für medizinisches Personal ist eine wichtige Maßnahme, um vor ionisierender Strahlung durch Radiographie-Geräte oder Röntgendetektor-Systeme zu schützen.
Ionisierende Strahlung führt bei häufiger Verwendung zu Zellschädigung und kann dadurch Krebs oder andere Krankheiten verursachen. Um solche Risiken zu minimieren, sollten daher eine Röntgenschürze/Bleischürze, ein Schilddrüsenschutz, Röntgenhandschuhe und Röntgenschutzbrillen während bildgebenden Verfahren unbedingt verwendet werden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
zzgl. MwSt.